Архив метки: sonett 69

Sonett 69 — Ferdinand Adolph Gelbcke

Das, was an Dir der Menschen Auge schaut, Kann der Gedanke selbst nicht schöner denken; Die seele fühlt’s, die Zunge preist es laut, Und selbst der Feind muß ihm Bewundrung schenken. So wird dem äußern Reiz die äußre Ehr’; Doch … Читать далее

Рубрика: sonetten | Метки: , , , | Оставить комментарий